historie - Tischlerei seit 1859

Unser wertvollstes Brett ist aus dem Jahr 1875, welches aus dem Gemeindehaus Groß Schönebeck stammt und von Tischlermeister Franz Friedrich Haseloff handsigniert  wurde. Dieses Brett einer Wandtäfelung ist durch Zufall bei Umbauarbeiten wieder zurück in unsere Hände geraten.

Die Historie der Tischlerei Haseloff kann allerdings bis zum Jahre 1859 in der Gemeinde Schorfheide (Groß Schönebeck) nachvollzogen werden. Von Generation zu Generation wurde das Tischlerhandwerk gelehrt, praktiziert und weitergegeben. Heutiger Inhaber ist Tischlermeister Dirk Haseloff, der jetzt schon in der 5. Generation die Tischlerei mit Ehefrau Kerstin führt. Und auch die 6. Generation lässt nicht auf sich warten, denn die Söhne Kai und Maik sind ebenfalls aktiv im familiären Betrieb beschäftigt.

TISCHLERMEISTER

FRANZ FRIEDRICH HASELOFF

geheiratet nach groß schönebeck,
standesamtliche eintragung am 29.03.1859

1859 – ca. 1880

TISCHLERMEISTER

ADOLF FRIEDRICH FRANZ HASELOFF

geboren in groß schönebeck am 17.03.1860

ca. 1880 – 1920

TISCHLERMEISTER

ADOLF FRANZ FRIEDRICH HASELOFF

geboren in groß schönebeck am 15.08.1894,
selbstständiger tischlermeister von 1920 bis 1963

1920 – 1963

TISCHLERMEISTER

GÜNTER WERNER ADOLF HASELOFF

geboren in groß schönebeck am 16.10.1941,
selbstständiger tischlermeister von 1963 bis 1997

1963 – 1997

TISCHLERMEISTER

DIRK HASELOFF

geboren in groß schönebeck am 04.03.1969,
selbstständiger tischlermeister seit 1997

1997 – heute

error: Content is protected !!